10.000 !

10.000!

Ganz ehrlich Leute – Wahnsinn.

Als ich vor drei Jahren meine Seite erstellte, dachte ich, dass ich über Nacht ’ne Millionen Follower kriegen würde. Am nächsten Tag wachte ich natürlich nicht mit ’ner Million, sondern mit 26 Likes auf und war erst mal voll deprimiert. Das war der Moment in dem ich realisierte, dass Social Media harte Arbeit werden wird. Man muss für seine Fans kämpfen und Mehrwert liefern. Von nichts kommt nichts.

Ja, ich habe meine Seite drei Jahre. Das erste Jahr war allerdings gar nicht so einfach. Mich kannten noch nicht so viele Menschen, dadurch hatte ich auch nicht so viele Shootings.

Als es im Sommer 2013 bergauf ging, machte ich mich selbstständig. Für mich war das damals ein  großer Schritt. Social Media hatte ich zu diesem Zeitpunkt allerdings immer noch nicht so richtig verstanden. Klar, ich hatte Instagram, Facebook etc. und kannte auch den Sinn, wusste allerdings nicht so richtig, wie ich mehr Leute erreiche.

Ich hatte wöchentlich Shootings und ballerte an einem Tag drei Bilder raus – den Rest der Woche dann wieder garnichts. Oh Dési, was war nur los mi dir…

 

Bis hierher war es ein langer Weg. Ich habe viel Energie und Herzblut in meine Arbeit gesteckt, habe „Freunde“ verloren und neue Freunde gewonnen. Musste eine Trennung überstehen, die wahrscheinlich der Auslöser dafür war, noch mehr zu tun um noch mehr zu erreichen. Was damals unbegreiflich war, ist heute der Sinn für alles. Ich bin mit meinen zarten 24 Jahren schon durch das ein oder andere Tief gegangen, aber habe gelernt, dass alles aus einem bestimmten Grund passiert. Deswegen habe ich das auch zu meinem Lebensmotto gemacht: „Everything happens for a reason.“

Nun sind wir hier angekommen – bei dieser magischen Zahl. Zehntausend. Das ist einfach der absolute Wahnsinn. Ich habe dieser Zahl in den letzten Wochen wahnsinnig entgegen gefiebert.

Für mich ist es bisher der bedeutendste Meilenstein. Die erste fünf-stellige Zahl. Wow.

Ohne Euch wäre all das niemals möglich gewesen. Ich kann euch nicht genug danken. Danke, dass ich meinen Traum leben kann. Danke, dass ihr mich aufbaut und mir Mut zusprecht. Danke für diese wunderbare Community. Ihr seid der absolute Wahnsinn!!

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.