15.000!

Krass!

Heute vor genau vier Monaten habe ich die 10.000er Marke geknackt und nun sind wir schon bei 15.000.
Ich bin immer wieder überwältigt, wie schnell und vor allem wie stetig die Anzahl meiner „Fans“ steigt.

Ich habe lange überlegt, wie es mit mir weitergehen soll. Ich werde immer wieder gefragt, ob ich Coachings/ Workshops gebe und muss jedes mal verneinen.
Ich bin darüber allerdings nicht traurig. Nein. Ich freue mich, dass ich das nicht tue. Ich schätze die Leute, die das machen und können sehr. Viele meiner Freunde verdienen so ihren Lebensunterhalt. Ich allerdings möchte das nicht. Nicht nur, weil ich keinen Spaß daran haben würde – das Erklären liegt mir absolut nicht 😀
Nein, das ist keine Lüge. Ich frage mich noch immer, wie ich meinem Sohn die 8er Reihe beibringen soll, ich kann sie ja selber nicht einmal  😀

Nächstes Jahr beende ich mein Studium. Nächstes Jahr werde ich meine Diplomprüfung in Kommunikationsdesign ablegen und kann es kaum abwarten, endlich durchzustarten.

In den letzten Monaten habe ich unfassbar viel nachgedacht. Wie geht es weiter? Was willst du wirklich?
Im Februar begann ich mein Praxissemester in einer Werbeagentur und lernte einiges für’s Leben.
Vor vier Monaten, als ich die 10.000er Marke knackte, machten mein ehemaliger Kollege Johnnie und ich in einem Livestream öffentlich, dass am 10. September ein Foto-Event der besonderen Art stattfinden würde.
Viele Monate steckten wir all unser Herzblut in dieses Projekt. Für mich war es eine absolute Herzensangelegenheit. Ich wollte, dass es perfekt wird.
Natürlich konnten nicht all‘ meine Wünsche umgesetzt werden, es war schließlich nicht mein Event.

Das soll sich aber ändern. Ich habe Blut geleckt. Ich will meine eigenen Events machen. Ich habe Bock drauf und wenn ich etwas will, dann schaffe ich es.
Nicht umsonst habe ich mir vor zwei Monaten „life is what you make it“ auf den rechten Arm tätowieren lassen.
Ich habe mir so viel vorgenommen und habe bisher alles geschafft, was ich wollte.
Mein Jahresziel ist es, am 31.Dezember die 20.000er Marke zu knacken und im nächsten Jahr mein erstes, eigenes Event zu veranstalten!
Jetzt ist es öffentlich und ich habe gleich die doppelte Motivation!

Auf die nächsten 5000 Fans und ein Event, dass genau so wird, wie ICH es mir vorstelle 🙂

Ihr seid der HAMMER!

Das könnte dir auch gefallen...

1 Kommentar

  1. …und es wird alles gelingen…weil du ein Mensch bist, der mitreißt und einfach toll bist.
    Danke für meine Erlebnisse mit dir…sie bereichern mein Leben.
    Liebe Grüße, deine Blumentante Steffi 🌸

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.