Ich werde nie so gut…

Hallo meine Lieben,

Es ist mittlerweile keine Seltenheit mehr, dass ich Nachrichten von verzweifelten Menschen bekomme.
Sprüche wie: „Ich habe meine Motivation verloren“; „Ich werde nie so gut wie du!“ etc. lese ich fast jeden Tag.

Ich habe mir früher nie Gedanken über sowas gemacht. Besser als jemand anderes sein? Mir war alles scheissegal.
Ich wollte einfach meinen Spaß haben und die Fotografie hat mir einen Ausgleich gegeben, den ich anders nicht bekommen konnte.

Erst als ich mich selbstständig machte, war es mir wichtig, dass ich aus der Masse heraus steche. Nun ja, das war garnicht so einfach.
Früher habe ich ganz anders fotografiert als heute. Ich habe nicht nur Frauen, Paare und Hochzeiten fotografiert: Ich habe alles fotografiert
um herauszufinden, wofür mein Herz tatsächlich schlägt. Ja, wirklich. Ich habe Männer, Tiere, Kinder und sogar Babies fotografiert. Ich habe
alles versucht. Ich habe nicht bewusst fotografiert, ich habe einfach drauf los geknipst. Damals hat man mich nicht an einem gewissen Farblook erkannt,
meine Fotos strahlten früher Spontanität aus und lebten von dem Moment. Darauf lege ich heute bei Paaren und Hochzeiten nach wie vor sehr viel wert.
Es gibt nichts schöneres als ein ehrliches Lachen.

Jeder startet einmal bei Null. Es ist so wichtig, nie aufzugeben und sich stetig weiterzubilden. Das geht zum Beispiel super, indem man Tutorials schaut
oder Workshops besucht. Ich persönlich habe nie einen Workshop besucht, das hat mich irgendwie nie interessiert. Du denkst, ich habe in meinem
Studium gelernt, Bilder zu bearbeiten? Falsch gedacht. Ich habe mir alles selber beigebracht. Ein Dozent sagte ganz am Anfang unseres Studiums in einer
Vorlesung: „Ihr seid hier um Sehen zu lernen.“ Diesen Spruch werde ich nie vergessen. Er hat mich verändert. Ich fotografiere nicht nur viel bewusster,
ich schaue mir meine Umwelt und meine Mitmenschen genau an. Dass ein einziger Satz so viel verändern kann, ist der absolute Wahnsinn.

Habt ihr auch so einen Spruch?

Kein Meister ist vom Himmel gefallen und deshalb möchte ich euch heute ein paar Anfänge von mir zeigen.
Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Start in die neue Woche,

Eure Dési

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

 

 

Das könnte dir auch gefallen...

1 Kommentar

  1. Find ich geil, dass du alte Fotos zeigst. Ich finde das zeigt immer schön, dass der Leute Vorbilder auch nur Menschen sind und vor allem viel Arbeit und Geduld dahinter steckt. Auch wenn das eine unangenehme Erkenntnis sein mag.

    In diesem Zusammenhang finde ich auch das Zitat „Don’t Compare Your Beginning to Someone Else’s Middle“ super.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.